HACKLINGER Groovig, jazzig, eigensinnig

HACKLINGER Groovig, jazzig, eigensinnig

Marion Dimbath (Tuba, Posaune)
Anschi Hacklinger (Klavier, Komposition) Axel Blanz (Schlagzeug)

Die Weyarnerin Anschi Hacklinger komponiert und spielt seit Langem bei FEI SCHO den Kontrabass, 2016 gründete sie zudem ihr eigenes Trio. HACKLINGER spielt feinste Wohn- zimmermusik mit Klavier, Tuba und Schlagzeug. Hat was
von Filmmusik im Bayerischen Fernsehen, einer Prise Jazz, sehnsüchtigen Walzern und skurrilen Momenten. Berührend. Herzerwärmend. Unspektakulär. Daraus spricht Hacklingers langjährige Erfahrung, dass das Wesentliche der Musik in der Stille zu hören ist und Melodien zaubern können, wenn die Musiker sich ihnen einfach zur Verfügung stellen. Nicht mehr und nicht weniger. Mit ihren beiden Kollegen hat sie dabei einen Glücksgriff getan. Sensibel und präsent begleiten sie Hacklingers Kompositionen, geben unbändige Kraft und Tempo, weil der Gaul halt doch manchmal mit ihr durchgeht, und streicheln die Seele in den zarten Passagen.

Eintritt 20,00 Euro

17.10.2018 um 20:00 Uhr
SLYRS Destillerie