SINFONISCHES FESTKONZERT mit Professor Wolfgang Hentrich, Violine

SINFONISCHES FESTKONZERT mit Professor Wolfgang Hentrich, Violine

Solist: Professor Wolfgang Hentrich, Violine, Dresden Dirigent: Timm Tzschaschel

Es spielt das Orchester des Schliersee Herbst.

Vivaldis berühmte „Vier Jahreszeiten“ eröffneten das Fest- konzert des 1. Kulturherbstes vor zehn Jahren. Zur Erinnerung daran spielt wie damals Wolfgang Hentrich, Konzertmeister der Dresdner Philharmonie, diese berühmten Violinkonzerte, die lyrisch, humorvoll und virtuos die Natur im Wechsel der Jahreszeiten schildern. Glanzvoller Höhepunkt ist dann Beethovens 5. Sinfonie, die unter dem Namen „Schicksalssinfonie“ wohl zu den populärsten Kompositionen der klassischen Musik überhaupt zählt. Durchs Dunkel zum Licht führt ihr inneres Programm und beendet strahlend mit ihrem triumphalen Finale dieses festliche Eröffnungskonzert.

ANTONIO VIVALDI Die vier Jahreszeiten

LUDWIG VAN BEETHOVEN
5. SINFONIE c-moll op.67 „Schicksalssinfonie“

Eintritt 24,00 / 22,00 / 20,00 Euro

7.10.2017 um 20:00 Uhr
Bauerntheater Schliersee