BAROCKTANZ IN HISTORISCHEN KOSTÜMEN Szenen aus dem „Carnaval de Venise“

BAROCKTANZ IN HISTORISCHEN KOSTÜMEN Szenen aus dem „Carnaval de Venise“

Das Ensemble La Danza München präsentiert die hohe Kunst des Barocktanzes vom Hof des französischen Sonnenkönigs in Original-Choreografien. Vorlage für das Programm ist das Libretto „Le carnaval de Venise“ (Regnard 1699), und es entsteht ein pantomimisches Ballett mit einer hinreißenden Mischung aus französischer Noblesse einerseits sowie der Leichtigkeit und dem Temperament einer Italianità andererseits. Es geht um Liebe (um was denn sonst …), Eifersucht, Rache und um die Macht des Carnevale Veneziano.

Im zweiten Teil des Programms sehen Sie eine Auswahl historischer Tanztheater-Szenen, die 1716 von Gregorio Lambranzi in Nürnberg veröffentlicht wurden. Die Bandbreite reicht von noblem, virtuosem Tanz über Genre-Szenen wie Tanz aus dem Orient, Tanz der Büttner oder Tanz der Gesellen mit Bratspießen bis hin zu Typen der Commedia dell’Arte wie Arleccino, Scaramuccia, Pantalone und Columbina. Viel Vergnügen!

Das Ensemble La Danza München besteht seit 1999 unter der Leitung von Jadwiga Nowaczek und ist auf Barocktanz spezialisiert.

 

Eintritt 25,00 Euro

16.10.2022 um 18:00 Uhr
Bauerntheater Schliersee