BAUERNTHEATER: ZWEI BAUERN IM 3/4-TAKT

BAUERNTHEATER: ZWEI BAUERN IM 3/4-TAKT

Regie: Girgl Floßmann
Requisite und Bühne: Georg Attlfellner Technik: Dieter Gawer, Niklas Geipel Musik: Schlierachtaler Musikanten

Darsteller:
Johannes Wegmann, Carolin Schmid, Johanna Winkler, Girgl Floßmann, Peter Franz, Mirl Weiher-Forsthuber, Sabine Mlynek, Andreas Greipl, Conny Floßmann, Rupert Gerold, Florian Reinthaler

Die beiden Freunde Blasius Dullinger und Sixtus Dirnberger sind zu Hause ein strenges Regiment gewöhnt. Allerdings sind die beiden keine Kinder von Traurigkeit und lassen es in der Stadt richtig krachen. In ihrer kleinen Stadtwohnung feiern sie rauschende Feste mit Champagner, Damenbesuchen und sogar einem Diener.

Durch eine Unachtsamkeit schöpfen die beiden Damen Verdacht, und plötzlich droht alles aufzufliegen. Können sich die beiden aus der Situation retten? Lassen Sie sich diese lustige und turbulente Komödie nicht entgehen!

Eintritt 15,00/13,00 /9,00 Euro

15.10.2019 um 20:00 Uhr
Bauerntheater Schliersee