PHILLIPPE LOLI & LEO GIANNOLA Gitarrendui – Musikalische Reise nach Südamerika

PHILLIPPE LOLI & LEO GIANNOLA Gitarrendui – Musikalische Reise nach Südamerika

Auf eine musikalische Reise nach Südamerika zu Bossa, Tango, Rumba und Samba nehmen die beiden Gitarrenvirtuosen Philippe Loli aus Monaco und Leo Giannola aus Italien ihr Publikum mit. Das mediterrane Gitarrenduo begeistert mit eigenen Kompositionen und bekannten Bossa- und Tango-Arrangements von Baden Powell, Astor Piazzola und anderen.

Philippe Loli gibt Konzerte weltweit, in Asien, Nord- und Südamerika und in ganz Europa. U.a. ist er in der Berliner Philharmonie, der Alten Oper Frankfurt und im Gasteig in München aufgetreten. Mehr als 20 CD-Einspielungen, darunter die Weltpremiere der „24 caprichos de Goya“ von Mario Castelnuovo-Tedesco, hat er bereits aufgenommen. Nach der ersten Einspielung gemeinsam mit John McLaughlin in „Time Remembered“ war er auch an „The Promise“ beteiligt, zusammen mit so legendären Künstlern wie Paco de Lucia, Al di Meola und Sting.

 

Eintritt 24,00 Euro

 

24.10.2021 um 11:00 Uhr
Bauerntheater Schliersee