RIESENBLÖDSINN Hommage an Karl Valentin & Liesl Karlstadt

RIESENBLÖDSINN Hommage an Karl Valentin & Liesl Karlstadt

von und mit Helmfried von Lüttichau, Andreas Rebers & Barbara de Koy

„Er war der stärkste Selbstdarsteller menschlicher Unzulänglich- keiten”, sagte Oskar Maria Graf über den genialen Komiker und Wortkünstler Karl Valentin. Er, der sich selbst als „Volkssänger“ bezeichnete, drehte unzählige Filme, schrieb und spielte unver- gleichliche Monologe und Dialoge, vor allem mit seiner kongenia- len Partnerin Liesl Karlstadt.

Helmfried von Lüttichau, bestens bekannt aus „Hubert und Staller“, die Schauspielerin Barbara de Koy und der Kabarettist Andreas Rebers würdigen diese beiden anarchischen Ausnah- mekünstler – quasi „live aus dem Senderaum” – mit Dialogen, Monologen und Couplets.

Musikalisch unterstützt wird das Ganze vom Multi-Instrumen- talisten Heinz Grobmeier (Pura Crema) mit seinen unzähligen, teils selbst erfundenen und selbst gebauten Musikinstrumenten.

Eintritt 26,00/24,00/22,00 Euro

24.10.2019 um 20:00 Uhr
Bauerntheater Schliersee