VOLKSMUSIK ABEND „HALMERL WIAG DI, HALMERL BIAG DI“

VOLKSMUSIK ABEND „HALMERL WIAG DI, HALMERL BIAG DI“

Das Bernhard-Kohlhauf-Ensemble mit seiner besonderen Quintettbesetzung Oboe, Geige, Akkordeon, Gitarre und Kontrabaß hat sich seit seiner Gründung 2007 ganz der unverfälschten traditionellen Bayerischen Volksmusik alter und neuer Zeiten verschrieben.

Landler und Halbwalzer aus alten Tegernseer Notenbüchern, rassige Kreuther Boarische vom Winkler Sepp und frische Polkas von Bernhard Kohlhauf werden in einer farbenreichen eigenen Klangfarbe musikalisch aufbereitet und musiziert.

Gerade die Verbindung der beiden Orchestermusikerinnen des Gärtnerplatztheaters Daniela Willert, Geige und Tomoko Shima- zaki mit Komponist Bernhard Kohlhauf und den Vollblutmusikanten Franz Höß, Gitarre und Hubert Winkler, Kontrabaß verbindet Klassische Musizierkunst mit Bayerischer Musizierart und läßt einen neuartigen feinen wie ausgelassenen Volksmusikklang entstehen.

 

Sprecher: Andreas Estner, Bayerischer Rundfunk

 

Eintritt 26,00 Euro

29.10.2021 um 20:00 Uhr
Bauerntheater Schliersee