Liebe Freunde der Kultur, liebe Besucher unseres 14. Schlierseer Kulturherbstes:

 

Das mutige Versprechen, den Kulturherbst 2021 zu garantieren, konnten wir im vergangenen Jahr trotz Pandemie halten. Möglich war dies durch die Unterstützung vieler Freunde und Förderer, die Kreativität der Künstler und die Flexibilität des Organisationsteams. Hierfür bedanken wir uns im Namen des Schlierseer Kulturherbstes herzlich. Motivation und Ziel sind auch nach nunmehr 14 Jahren immer gleich: Vielfalt und Qualität zu bieten, um unseren Besuchern das reiche kulturelle Schaffen an den schönen Spielstätten in Schliersee nahezubringen. Neben Musik in allen Facetten, Kabarett, Theater und Lesungen freuen wir uns auf Architektur, historische Tänze und Begegnungen mit den Künstlern unserer Ausstellung „Stein und Farbe“ auf unserem Kunstpfad über fünf Stationen durch das historische Schliersee.

 

Im Mittelpunkt steht auch heuer wieder unser Bauerntheater – nicht nur als wichtige Spielstätte für viele Veranstaltungen, sondern auch während eines Festabends anlässlich seiner Gründung vor 130 Jahren durch Xaver Terofal und Konrad Dreher. So freuen wir uns auf den 14. Schlierseer Kulturherbst, das Festival der Vielfalt im Landkreis Miesbach, auf viele schöne Momente und vor allem Begegnungen mit Freunden der Kultur!

 

Herzlich Ihr Kulturherbst-Team,

Johannes Wegmann 1. Vorsitzender Schliersee Touristik Verein e. V.,

Franz Schnitzenbaumer 1. Bürgermeister Markt Schliersee