BLOG
KULTURHERBST SCHLIERSEE











Skulpturenausstellung im Kurpark und Cornelia Heinzel-Lichtwarks EINZELAUSSTELLUNG in der Vitalwelt eröffnet

Flegel schrieb am 07.10.2018:

Das rote „K“ leuchtet wieder     06.10.2018 | Ein Beitrag von Ines Wagner🖶 Seite drucken TOBEL, Erwin Schwentner, Cornelia Heinzel-Lichtwark, Georg Brinkies und e.lin bestreiten die große Kunstausstellung zum 11. Schlierseer Kulturherbst. Foto: Cordula Flegel Kulturherbst Schliersee – Eröffnung Der 11. Schlierseer Kulturherbst startete am Donnerstag. Spektakulär und facettenreich war die Eröffnung der großen […]


2017 Aufbau der Ausstellung >> Montag 2. Oktober Fotografie

Flegel schrieb am 25.07.2018:

Der Aufbau der Ausstellung von Karl Jakob Schwalbach ist am Montag in die letzte Runde gegangen.  Ab 7 Uhr ist der Schwertransport mit den beiden Monumentalpferden in Richtung Schliersee unterwegs. Das Aufstellen hat mithilfe des Bauhofteams vorzüglich geklappt.    


2017 PRESSESPIEGEL

Flegel schrieb am 25.07.2018:

  MIESBACHER MERKUR: LANDRAT: „WIE EIN BELEBENDER FRÜCHTEKORB.“ Schlierseer Kulturherbst: Jubiläumsauflage eröffnet   Bereits zum zehnten Mal bringt der Schlierseer Kulturherbst alle Kunstfreunde zusammen. Jetzt wurde die Jubiläumsauflage in der Vitalwelt feierlich eröffnet.   Schliersee – Seit zehn Jahren nun ist schon die Eröffnung des Schlierseer Kulturherbstes ein großes Ereignis. Organisatoren, Künstler und Kreative kommen mit Kunstfreunden […]


2017 SCHLIERSEER REDE Frank-Jürgen Weise 16. Okt // Fotografie

Flegel schrieb am 25.07.2018:

      


2017 Symphonisches Festkonzert mit Wolfgang Hentrich >> Samstag 7. Oktober Fotografie und Artikel KULTURVISION

Flegel schrieb am 25.07.2018:

    Jubel, Jubel, Jubiläum     09.10.2017 | Ein Beitrag von Ines Wagner   Dirigent Timm Tzschaschel mit Starviolinist Wolfgang Hentrich und dem Schlierseer Orchester Herbst. Foto: Ines Wagner Konzert in Schliersee Timm Tzschaschel und Wolfgang Hentrich – eine jahrelange Verbundenheit in Musik und Freundschaft. Vor zehn Jahren eröffneten sie – herausragend – den ersten Schlierseer […]


2017 Aufbau ARTIKEL MERKUR 3. Oktober Kulturherbst: Riesen-Rösser „landen“ im Kurpark

Flegel schrieb am 25.07.2018:

  Schon vor seiner offiziellen Eröffnung sorgte der Schlierseer Kulturherbst für Aufsehen: Am Montag schwebten überdimensional große Rösser per Kran in den Kurpark ein. Schliersee – Sie sind Teil der Kunstausstellung „Der Mensch und sein Werk“ von Karl Jakob Schwalbach. Die Monumentalpferde und weitere Werke des Künstlers sind Teil der Retrospektive von 1957 bis 2017, die […]


2017 ANDREAS REBERS 15. Okt // Artikel Merkur

Flegel schrieb am 25.07.2018:

REVEREND ZIEHT PUBLIKUM IN SEINEN BANN Kabarettist Andreas Rebers auf Mission in Schliersee   Kabarettist Andreas Rebers begeistert das Publikum mit witzigen Wortspielen, politisch unkorrekten Zumutungen, nachdenklichem Humor und bissiger Kritik. „Was mir Angst macht: dass es euch gefällt.“   Schliersee– Kulturherbst, Kirchweih und 500 Jahre Reformation: Da war die Schlierseer Christuskirche das richtige Podium für „Reverend“ […]


2016 Eröffnung der Kunstausstellung GLAS-FARBE-LICHT in der Vitalwelt

Flegel schrieb am 24.07.2017:

Die geometrischen Bilder von Günter Malchow tragen hochglänzenden Speziallack. Foto: Michael Buchmann Wie feiert man ein rauschendes Kulturfest? Man hat eine Vision, findet einen Ort, lädt Freunde ein und Nachbarn, addiert Vollblutmusiker für berauschende Klänge und multipliziert mit Künstlern, die für einen Farbrausch sorgen. Wo? In Schliersee! Text von Ines Wagner // KULTURVISIONEN   Die Ausstellung […]


2016 Einhundert Jahre Heimatmuseum BILDER

Flegel schrieb am 24.07.2017:

   


2016 Endlich wieder leben BAUERNTHEATER

Flegel schrieb am 24.07.2017:

A. Greipel, K. Hirtreiter, P. Franz, E. Oberhorner, S. Mlynek, G. Engelhard (v.l.). Foto: Monika Ziegler Gestern Abend feierten die Schlierseer ein Jubiläum: Vor 50 Jahren wurde das Bauerntheater nach jahrelanger Spielpause wieder eröffnet. Zur Feier spielte das Ensemble „Bluatwürst & Sauschwanzl“ von Christian Lex unter der Regie von Elisabeth Oberhorner, eine etwas andere Komödie. […]